Neuigkeiten
26.03.2020, 08:05 Uhr
CDU Rheine stärkt Lüttmann den Rücken
Während Teile der Grünen noch ihren Bürgermeisterkandidaten suchen, hat sich die CDU sehr früh auf den amtierenden Bürgermeister Peter Lüttmann festgelegt. „Für uns gab es keine Zweifel, dass wir Peter Lüttmann als unseren Kandidaten nominieren wollten“, erläutert Fabian Lenz als Vorsitzender der CDU Stadtunion die frühe Festlegung. „Wir haben in den letzten Jahren sehr gut zusammengearbeitet und gemeinsamen haben wir Rheine vorangebracht“, unterstreicht Birgitt Overesch, als stellvertretende Partei- und Fraktionsvorsitzende die Position der CDU. „Schon vorher, aber vor allem gerade jetzt, in dieser schwierigen Zeit der Corona-Krise, zeigt sich, wie wichtig es ist, dass die Beziehungen zwischen Peter Lüttmann und dem Land eng geknüpft sind, und es ist großartig, wie er die Maßnahmen, die den Menschen viel abverlangen, unermüdlich umsetzt und bürgernah erklärt“, ergänzt Landtagsabgeordnete Andrea Stullich mit dem Blick aus Düsseldorf.
Die CDU, die in Rheine gemeinsame mit den Grünen kooperiert, schaut daher etwas verständnislos auf die Gedankenspiele der neuen Grünen Parteispitze, die einen anderen Kandidaten ins Spiel gebracht hat.
CDU-Fraktionsvorsitzender Andree Hachmann und Alexander Burmeister, stellv. Parteivorsitzender
„Gemeinsam haben wir Peter Lüttmann noch während der laufenden Verhandlungen über eine Zusammenarbeit von schwarz-grün gefragt, ob er unser Bürgermeisterkandidat sein wollte und gemeinsam haben wir dann die Themen der kommenden Jahre ausgearbeitet und umgesetzt“, zeigt sich Fraktionsvorsitzender Andree Hachmann überrascht von der Äußerung des Ortssprechers der Grünen Albrecht Fleischer, der in einem Interview behauptet hatte, die gemeinsame Wahl Peter Lüttmanns sei eine Bedingung der CDU für die Kooperation gewesen. „Peter Lüttmann war derjenige, der sich von Anfang an für diese Kooperation stark gemacht und Zweifel, die es bekanntlich in der CDU gab, zerstreut hat. Die Behauptung, die Nominierung von Peter Lüttmann sei eine Bedingung der CDU für Verhandlungen gewesen ist einfach falsch“, ärgert sich Hachmann über die heutigen Äußerungen aus den Reihen der Grünen. „Hier will die neue grüne Parteispitze wohl vermeiden, erklären zu müssen, warum man nach sechs Jahren guter Zusammenarbeit plötzlich die Meinung ändert und heute den Bürgermeister nicht mehr unterstützen will, obwohl die eigene Fraktion eine ganz andere Position vertritt“, vermutet Alexander Burmeister, ehemaliger CDU-Parteivorsitzender und heutiger Stellvertreter die Kehrtwende der neuen Ortssprecher der Grünen in Rheine.
In der CDU Rheine ist man sich jedenfalls einig, dass Peter Lüttmann auch zukünftig der richtige Bürgermeister ist. „Wir stehen zu 100% hinter Peter Lüttmann und sind besonders froh, dass wir ihn in der jetzigen Zeit im Rathaus haben“, fasst Fabian Lenz die Position der CDU zusammen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtunion Rheine  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.